Tag der offenen Tür

5. September 2021
11 - 17 Uhr

Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Haus Harderberg - Wohnen 55+

Wie möchte man im Alter wohnen? Der enorme Bedarf an Wohnraum mit sozialer und medizinischer Sicherheit für ältere Menschen ist bekanntermaßen vorhanden. Sich in den eigenen vier Wänden entfalten können bei zeitgleicher Absicherung, dass man im Bedarfsfall schnell mit Hilfe rechnen kann, ist im entsprechenden Alter nicht selbstverständlich. Umso weniger verwundert es hingegen, dass in den vergangenen Jahren zunehmend verschiedene Wohnkonzepte auf den Markt kamen.

Das Haus Harderberg versteht sich als solch eine Idee und erfüllt diese Bedürfnisse. Das in Osnabrück seit über 25 Jahren etablierte Unternehmen VISITA hat in Harderberg ein zentrales Gebäude (Hauptgebäude) errichtet, das ein Pflegebüro, eine Tagespflege, zwei betreute Wohngemeinschaften und auch Sozial- und Gemeinschaftsräume beinhaltet. VISITA weiß, wie wichtig dessen Klient:innen das familiäre Wohlbefinden ist und auch, wie hoch das Bedürfnis nach Sicherheit ist. Bei VISITA weiß man, dass diese Wünsche am besten durch kurze Wege erfüllbar sind. VISITA und dessen Mitarbeiter:innen sind stets kurzfristig erreichbar und stehen für Wünsche, Fragen und Hilfen zur Verfügung.

Zusätzlich zum Hauptgebäude stehen auf der Gesamtanlage elf Stadtvillen mit jeweils durchschnittlich sechs einzelnen Wohnungen als eigenständiges Eigentum oder zur Miete bereit. Für die Mieter:innen der Villen steht im Hauptgebäude ein Treffpunkt zur Verfügung.

 

Die Lage spricht für sich

In der Nähe des Haus Harderbergs befinden sich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten von Lebensmittelgeschäften über Tankstellen bis hin zu Bekleidungsgeschäften. Zudem befindet sich die Stadt Osnabrück mit einer sehr belebten Innen- und Altstadt in kurzer Distanz und auch Georgsmarienhütte selbst hat mit einem schönen und gut ausgestatteten Zentrum in Oesede viel zu bieten. Die Nahverkehrsanbindung ist beinahe perfekt: Nur ein paar Meter vom Haus Harderberg befindet sich die nächste Bushaltestelle. Die Autobahn A33, die B68 und das Autobahnkreuz A33 / A30 sind nur wenige Minuten Autofahrt entfernt. Das wunderschöne Naherholungsgebiet Teutoburger Wald ist ebenfalls nur ein paar Kilometer entfernt. Hier gibt es viel zu erleben und zu sehen.

 

Die Gesamtanlage beinhaltet das Hauptgebäude und Stadtvillen und befindet sich in der Alten Heerstraße:

Haus Harderberg - Gesamtanlage

Mit einem Klick auf das Bild wird dieses vergrößert dargestellt.