Wohngemeinschaften im Haus Harderberg

Vor allem junge Menschen kennen das Konzept von Wohngemeinschaften gut, denn die Vorteile liegen auf der Hand: Die Kosten für Gemeinschaftsräume werden geteilt und man findet schnell Anschluss. Man kann sich ein soziales Umfeld aufbauen. Dieses Konzept haben wir auf "das Leben im Alter" adaptiert und an die entsprechenden Bedürfnisse angepasst. Denn diese gestalten sich in den verschiedenen Lebensphasen unterschiedlich. Dennoch kann man von dem Konzept der jungen Leute etwas lernen. Einsamkeit kann schließlich durch sozialen Anschluss am besten entgegengewirkt werden. Aber auch die Sicherheit steht in diesem Fall hoch im Kurs: Es stehen Betreuungskräfte und eine Nachtwache zur Verfügung. Diese Menschen leisten nicht nur alltägliche Hilfe, sondern sorgen auch für kurze Reaktionszeiten in Notfallsituationen.

Unsere Betreuungs- und Fachkräfte sind für Sie da!

Darüber hinaus steht die hauswirtschaftliche Versorgung im Fokus unseres Schaffens. Sie werden mit abwechslungsreichen Mahlzeiten versorgt. Diese können Sie gemeinsam mit Ihren WG-Mitbewohner:innen natürlich vorher bestimmen. Ob beim Putzen oder Wäschewaschen, Ihre Mitbewohner:innen und unser Personal stehen Ihnen sicherlich jederzeit zur Seite. Und wenn Sie sich Ruhe gönnen wollen, ziehen Sie sich einfach in Ihr WG-Zimmer zurück, das Sie selbst einrichten (lassen) können. Hier steht Ihnen ein Telefonanschluss, Internet (Kabel und WLAN) und Satelliten-TV zur Verfügung. Oder ist Ihnen eher nach einem gemeinsamen Kinoabend mit Ihren Mitbewohner:innen? Oder wollen Sie zusammen etwas basteln? Solche Dinge können Sie gerne im Gemeinschaftsbereich Ihrer Wohngemeinschaft machen.

 

In Gemeinschaft ist vieles einfacher

Gemeinsam kochen, gemeinsam lachen und gemeinsam leben. Kurz: Gemeinsam sein.

Unsere Wohngemeinschaften erleichtern in vielerlei Hinsicht das Leben deren Bewohner:innen. Man hat jederzeit gleichgesinnte Personen in der Nähe. Man unternimmt im Alltag gemeinsame Sachen, backt zusammen einen Kuchen oder unterhält sich über die eigene Geschichte und die Familie. Und oft hat man die selben alltäglichen Herausforderungen zu meistern.

Eine Gemeinschaft verleiht Sicherheit und Stärke.

Für Sie in unseren Wohngemeinschaften enthalten:

Betreuungskräfte

Nachtwache

umfangreiche Aktivitäten

Satelliten-TV in jedem Zimmer

ein Telefon pro Zimmer

Internet (Kabel & WLAN)

Balkone / Außenbereiche

Barrierefreiheit

Gemeinschaftsräume

Gemeinschaftsküchen

eigenes Bad / Gemeinschaftsbäder

hauswirtschaftliche Versorgung (Gemeinschaftsräume)

 

Sie wünschen sich einen besseren Einblick in unsere Wohngemeinschaften?

Hier finden Sie den Bauplan des ersten Obergeschosses. Jeder Gebäudeflügel hält sechs WG-Zimmer bereit, eine zentrale Gemeinschaftsküche und einen Aufenthaltsraum. Es befinden sich drei Gemeinschaftsbäder in diesem Stockwerk, jedes Zimmer verfügt aber über einen eigenen Waschbereich mit Waschbecken und Spiegel. Außerdem gibt es einen Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinen und Wäschetrocknern. Zudem steht ein variabel genutzter weiterer Raum zur Verfügung, der von der Nachtwache und den Betreuungskräften genutzt wird.

Im zweiten Obergeschoss hingegen steht jedem WG-Zimmer ein eigenes Bad zur Verfügung. Das ist am Ende eine persönliche und finanzielle Frage, für welche Etage Sie sich entscheiden möchten.

Erstes Obergeschoss: Wohngemeinschaft

Mit einem Klick auf das Bild wird dieses vergrößert dargestellt.

 

Wir haben ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns!

Vermietung WG-Zimmer:
Immobilien Möller & Mindrup OHG:
www.immobilien-moeller-mindrup.de